Beständig in Bewegung

Den Grundstein für MICKAN legten 1961 Hermann Mickan und seine Frau Charlotte mit der Übernahme einer alteingesessenen Amberger Baufirma. Die damals 20 Mitarbeiter des Familienbetriebes beschäftigten sich vor allem mit Rohbau und Betonbau. 1972 übernahm Dietrich Mickan den elterlichen Betrieb und baute mit großem Erfolg aus, wofür damals der Grundstein gelegt wurde. Durch die schrittweise Erweiterung des Angebotsspektrums bis zum heutigen Komplettanbieter sowie durch die beständige regionale Expansion können heute 330 Menschen bei MICKAN einen sicheren Arbeitsplatz finden.

Seit dem Frühjahr 2011 gehört MICKAN zur Possehl-Gruppe, einem
traditionsbewussten mittelständisch orientierten Unternehmen mit
Sitz in Lübeck, dessen alleinige Gesellschafterin die gemeinnützige
Possehl-Stiftung ist.

Tradition ist uns wichtig, aber noch wichtiger ist uns die Zukunft. Dazu gehört, Altes und Neues zu verbinden: Die Stabilität gesunder Strukturen zu bewahren und auszubauen und gleichzeitig sich verändernde Marktbedingungen und Kundenwünsche immer im Blick zu haben.